Besichtigungsmöglichkeiten

 

Besucher-Saison 2022

Im Februar 2020 wurde die Hülle des Radom durch den Sturm 'Bianca' zerrissen.  Am 17. Oktober 2021 bekam das Denkmal dann eine neue Hülle. Wann es jedoch wieder Zugang für Besucher und Führungen geben wird, ist derzeit (Januar 2022) noch nicht bekannt. Reparaturen im Innenraum sind jetzt nötig, außerdem entscheidet nun der Landkreis Weilheim-Schongau zusammen mit der Radom Raisting GmbH, wie die zukünftige Nutzung des Denkmals aussehen soll.

Wir informieren Sie an dieser Stelle oder auf facebook, sobald mehr darüber bekannt wird.

 

Außenführungen

Zu jeder Zeit können Sie aber Außenführungen an der Erdfunkstelle Raisting inklusive Radom bei Vereinsmitglied Dipl.-Ing. Hermann Martin buchen. Er ist Zeitzeuge und Experte.

www.erdfunkstelle-radom.de

Fachinformationen

Informationen zu Technik und Geschichte des Radom, zum Satellitenfunk und zur Erdfunkstelle Raisting:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 Informationen und Presseanfragen

Telefon: 08803-9008360 (Dr. Sabine Vetter)

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!